25.07.2014 | 20:15


 


Trost zum Angewöhnen

Dem Bildhauer Rudolf Peer in Freundschaft

Am sonnenaufgehenden Morgen sah ich versonnen
wie eine Möwe am Rheinufer konzentriert entlangging
dort wo das Wasser einen naßdunklen Saum anschwemmte
und sie sich dann vogelleicht erhob voll sichtbarem Antrieb
einfach davonflog mit elegant-lässigen Flügelschlägen
stromauf- und flußabwärts wie in unbekannten Schriftzügen
als wolle sie in solchen Linien ein Rätsel entschlüsseln
in ferneren Höhen immer entkörperter verschwindend –
so wird vielleicht auch einmal mein Leben gewesen sein.

Joachim Lieser M.C.L.

aus »AUSGEWÄHLTE WERKE XVI«

Name:
Passwort:
 

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren!

schließen